Green Tomato Jam – 2 ways | grüne Tomatenmarmelade – 2 Arten

IMG_3424

IMG_3416

IMG_3422

IMG_3411

IMG_3432

IMG_3575

Klick hier für die deutsche Version

I just can´t believe that vibrant colour, it´s so pretty :) We had so many green tomatoes in the garden – 8kg – that I had to come up with several ideas for using them up, and jam was on top of that list. I had wanted to make it a few years back, but the tomatoes went bad before I had a chance to use them. So this time I made two types of green tomato jam – one with orange and lemon, and a second one with vanilla and ginger. They had an interesting flavour, and were really nice. The jams have a texture similar to orange marmalade, then the green tomato flavour comes through the sweetness, and it finishes with a hint of orange and lemon (or ginger, with the second version). I had it on bread, in a layer dessert with soy yoghurt and on rice cakes. I could also imagine it would fit well as a final thin layer over a vegan cheesecake, or mixed with fresh fruit for an interesting twist on fruit salad^^

The ginger one was my personal favourite of these two, but not by much (I just love all things ginger). The version with orange and lemon was stronger in flavour, and had a slightly thicker consistency, whereas the vanilla ginger one was a bit milder and softer, but they are both lovely, and you should try them.

Have you made green tomato jam before? What would you combine it with?

-

Green tomato jam (GF)

Orange & Lemon version - this recipe

  • 4 kg green tomato
  • rind and juice of 3 oranges
  • rind and juice of 2 lemons
  • 10 cups sugar

Cut the tomatoes into small pieces. They are firmer than fruit, so will not disintegrate as peaches or apples would, and pretty much keep their shape. Keep that in mind when you cut them. You can also blend them, but I haven´t tried. Layer tomato pieces, orange & lemon zest and juice, and sugar (and repeat), and macerate in the fridge for a few hours (recipe says 8 hours, but I just did about 5). Boil on low heat for 2-3 hours, depending on desired thickness. Sterilise glass jars and pour the jam in.

Green tomato jam

Vanilla and ginger versionthis recipe

  • 2 kg green tomatoes
  • 1 kg sugar
  • big chunk ginger (adjust to taste)
  • 1 vanilla bean
  • juice of 1-2 lemons

Cut or blend green tomatoes. Keep in mind that they keep their shape, so cut them small. Peel and grate ginger, slice open the vanilla bean and scrape out the seeds. Add everything  – tomatoes, sugar, grated ginger, vanilla bean and scraped out vanilla seeds, and lemon juice – to a pot and boil gently for 1-2 hours. Sterilise glass jars and pour the jam in.

__________________________________

Ich finde dieses satte Grün einfach so schön :) wir hatten so viele grüne Tomaten im Garten – 8 kg –  sodass ich mir verschiedene Rezepte raussuchte, um sie zu verarbeiten. Auf Platz 1 der Liste war Marmelade. Vor einiger Zeit hatte ich mal Marmelade aus grünen Tomaten machen wollen, aber sie verschimmelten leider zu schnell, und ich konnte sie nicht mehr verwenden. Also gibt es dieses Mal zwei Arten Marmelade – eine mit Zitrone  und Orange, und eine zweite Version mit Ingwer und Vanille. Sie hatten einen interessanten Geschmack, and waren lecker. Sie hatten eine Konsistenz und Textur, die Orangenmarmelade ähnlich ist, dann kommt der Geschmack der grünen Tomaten durch die Süße, und es endet mit einem Hauch von Zitrone und Orange (bzw. Ingwer, mit der zweiten Marmelade). Ich hatte sie auf Brot, in einem Schichtdessert mit Sojajoghurt und auf Reiswaffeln. Ich kann es mir auch gut als letzte dünne Schicht auf einem veganen Käsekuchen vorstellen, oder mit Obst vermischt, um Obstsalat eine interessante Note zu verleihen^^

Die Ingwer-Variante war mein persönlicher Favorit der beiden, aber nicht mit viel Vorsprung (ich mag Ingwer einfach sehr). Die Marmelade mit Orange und Zitrone hatte einen etwas stärkeren Geschmack und eine dickere Konsistenz, und die Vanille-Ingwer-Version war etwas milder und weicher, aber beide waren lecker, und ihr solltet sie probieren.

Habt ihr schonmal Marmelade aus grünen Tomaten gemacht? Womit würdet ihr es kombinieren?

-

Grüne Tomatenmarmelade (GF)

Orangen & Zitronen Version - dieses Rezept

  • 4 kg grüne Tomaten
  • abgeriebene Schale und Saft von 3 Orangen
  • abgeriebene Schale und Saft von 2 Zitronen
  • 10 cups Zucker

Schneide die Tomaten in kleine Stücke. Sie sind fester als Obst, lösen sich also nicht auf wie z.B. Pfirsich oder Apfel, und behalten ihre Form. Es hängr also davon ab, wie sie geschnitten werden. Man kann sie auch mit einem Stabmixer zerkleinern, das habe ich aber nicht probiert. Schichte wiederholend die Tomatenstückchen, Orangen&Zitronensaft und Schale und Zucker und lass es im Kühlschrank stehen (Rezept sagt 8h, aber bei mir waren es nur 5h). Lass es für 2-3 Stunden köcheln, je nach gewünschter Konsistenz. Sterilisiere Schraubgläser und fülle die Marmelade hinein.

Grüne Tomatenmarmelade

Vanille&Ingwer Version – dieses Rezept

  • 2 kg grüne Tomaten
  • 1 kg Zucker
  • ein Stück Ingwer (nach Geschmack anpassen)
  • 1 Vanilleschote
  • Saft von 1-2 Zitronen

Schneide oder mixe die Tomaten. Da sie ihre Form behalten, sollten sie klein geschnitten werden. Schäle und reibe den Ingwer, öffne die Vanilleschote und kratze die Samen heraus. Gebe alles – Tomatenstückchen, Zucker, geriebener Ingwer, Vanilleschote und herausgekratzte Samen und Zitronensaft – in einen Topf und koche es für 1-2h. Sterilisiere Schraubgläser und fülle die Marmelade hinein.

About these ads

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s